Blog

Halten Sie Schritt mit frischen Software-Releases, neuen Funktionen und speziellen Angebote.

UFS Explorer Professional Recovery

Assistent für Drobo BeyondRAID – neues Tool zur Vereinfachung Ihrer Datenrettung von Drobo

16.11.2020

Die Datenwiederherstellung auf Drobo war lange Zeit selbst für erfahrene Experten eine schwierige Aufgabe – alles aufgrund der hohen Dynamik von BeyondRAID, der in den Geräte verwendeten proprietären Technologie. Glücklicherweise ist der Datenverlust von Drobo mit fortschrittlichen Softwaretools wie UFS Explorer keine solche Herausforderung mehr. Und die kürzlich veröffentlichten Updates der Software haben die Drobo-bezogenen Funktionen der Professional-, RAID- und Network RAID-Editionen noch weiter verbessert. So können Benutzer Drobo-Volumen mit nur wenigen Klicks rekonstruieren und sogar die verschwundenen BeyondRAID-Konfigurationen für weitere Datenrettung finden.

Zunächst wurde das Verfahren zur Wiederherstellung von BeyondRAID erheblich vereinfacht. Alle zum Zusammenbau des Speichers erforderlichen Parameter können jetzt automatisch von der Software erkannt werden. Es ist nicht erforderlich, die Größe des Stripes anzugeben oder die Reihenfolge der Komponenten anzupassen. Wählen Sie einfach Drobo-Laufwerke aus der Liste aus und erstellen Sie das Array als "Drobo BeyondRAID". Die einzige Einstellung, die Sie möglicherweise definieren müssen, ist die LUN-Nummer, falls mehr als eine LUN vorhanden ist.

screenshot

In den meisten Fällen wird das intakte Drobo-Volumen in der Benutzeroberfläche bereitgestellt und kann sofort geöffnet werden, um die zugänglichen Dateien zu speichern oder die fehlenden Daten wiederherzustellen. Es gibt jedoch immer noch Fälle, in denen die von Drobo erstellte Konfiguration beschädigt wurde und nicht richtig ausgelesen werden kann. Außerdem kann das zusammengebaute Volumen nicht von Nutzen zu sein scheinen – beispielsweise, wenn das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde. In diesem Fall werden die Drobo-Laufwerke neu initialisiert, sodass ein neues logisches Volumen, das über ihnen erstellt wurde, keine der Benutzerdateien enthält. Sofern die vorherige Konfiguration noch irgendwo auf dem Speicher vorhanden ist, kann solches Problem mit dem brandneuen Instrument namens Drobo BeyondRAID Assistent, das im letzten Update eingeführt wurde, behoben werden.

Der über das Hauptmenü gestartete Assistent kann nach verlorenen BeyondRAID-Konfigurationen suchen. Das geöffnete Fenster enthält alle verbundenen Speicher zusammen mit den virtuell zusammengestellten komplexen Volumen. Die Software wählt die Datenträger mit dem Drobo-Markup automatisch zur Analyse aus. Sie können jedoch problemlos andere Speichergeräte auswählen oder Laufwerke entfernen, wenn Sie sicher sind, dass sie nicht erforderlich sind.

screenshot

Sobald die erforderlichen Laufwerke ausgewählt sind, durchsucht das Programm sie schnell nach älteren Fragmenten oder Kopien von Metadatentabellen, mit denen Datenblöcke von dem Speicher übersetzt und die fehlenden virtuellen Dateisysteme rekonstruiert werden können. Die Qualität der Rekonstruktion hängt vom Alter und Zustand der gefundenen Metadaten ab.

screenshot

Nach Abschluss des Scannen-Vorgangs zeigt die Software alle gefundenen BeyondRAID-Konfigurationen zusammen mit den Informationen dazu an, wie z. B. ID, Größe der zugewiesenen Daten, Art der Redundanz und Komponentenfestplatten. Die neueste Konfiguration wird am Ende der Liste angezeigt und die älteren werden darüber dargestellt. Die erhaltenen Ergebnisse werden zwischengespeichert, damit Sie im Falle einer falschen Auswahl sofort darauf zurückgreifen können.

screenshot

Wählen Sie die gewünschte Konfiguration aus und das Programm zeigt das Drobo-Volumen, das es enthält, an. Klicken Sie auf "Öffnen" und es wird sofort in der Software-Oberfläche gemountet.

screenshot

Der montierte komplexe Speicher kann wie jedes herkömmliche Speichergerät einfach in der Software geöffnet oder verarbeitet werden.

screenshot

Wie Sie sehen, erleichtert die aktualisierte Software die Arbeit mit Drobo erheblich und ermöglicht es, die fehlenden Daten auch nach einem „Neustart“ des Geräts effizient wiederherzustellen. Wenn Sie die neuen Funktionen selbst ausprobieren möchten, laden Sie einfach die neueste Version des Produkts für Ihr Betriebssystem herunter.