UFS Explorer herunterladen

Wählen Sie Ihren persönlichen Assistenten für Datenzugriff und Wiederherstellung.

Software downloaden

UFS Explorer Professional Recovery


  • Erweiterter Werkzeugsatz für komplexe Datenverlustfälle
  • Spezielles Toolkit für Arbeit mit RAID-Systemen
  • Arbeit mit BeyondRAID und RAID-Z
  • Umgang mit verschiedenen Verschlüsselungstechnologien
  • Unterstützung verschiedener interner und externer Geräte
  • Automatische Rekonstruktion übergreifender Volumen
  • Hexadezimaler Viewer und Editor für manuelle Datenkorrektur

Laden oder installieren Sie die Software niemals auf den Speicher, von dem Sie Ihre Daten verloren haben.Warum?

Icon WindowsDownloaden für Windows Icon macOSDownloaden für macOS Icon LinuxDownloaden für Linux

Durch das Herunterladen dieser Software stimmen Sie der Endbenutzer-Lizenzvereinbarung zu.

UFS Explorer Professional Recovery ist eine hocheffiziente Software für Lösung komplexer Datenverlustfälle. Mit einem fortschrittlichen Toolkit für die Arbeit mit verschiedenen Speichertechnologien, einschließlich RAID, Virtualisierung und Verschlüsselung, ist das Programm ein perfekter Assistent für Datenwiederherstellungsspezialisten.

Shareware:
Alle UFS Explorer-Produkte werden als Shareware angeboten, daher können Sie das Produkt vor dem Kauf ausprobieren. Es wird dringend empfohlen, die Testanwendung vor dem Kauf einer Softwarelizenz zu verwenden, um sicherzustellen, dass sie Ihren Bedürfnissen entspricht und alle erforderlichen Funktionen hat.

Minimale Konfiguration:
  • eines der unterstützten Betriebssysteme;
  • mindestens 20 MB freier Speicherplatz für ausführbare Dateien der Software;
  • mindestens 1 Gb RAM;
  • Linux-Softwareversion kann von den meisten modernen Linux Live CDs ausgeführt werden.
Testeinschränkungen:
  • Die Software kopiert nur Dateien mit der Größe unter 768 KB;
  • "Speichern"-Funktion von bestimmten hexadezimale Dialogen des Zuschauers/Redakteurs ist arbeitsunfähig.

UFS Explorer RAID Recovery


  • Effektive Datenrettung in meisten Datenverlustfällen
  • Spezielles Toolkit für die Arbeit mit RAID-Systemen verschiedener Levels
  • Optimale Lösung für Wiederherstellung auf RAID-basierten NAS
  • Eingebettetes RAID Builder-Tool für geraden virtuellen RAID-Aufbau
  • Installierbar auf Windows, Linux und macOS
  • Einfache und übersichtliche Benutzeroberfläche mit Eingabeaufforderungen

Laden oder installieren Sie die Software niemals auf den Speicher, von dem Sie Ihre Daten verloren haben.Warum?

Icon WindowsDownloaden für Windows Icon macOSDownloaden für macOS Icon LinuxDownloaden für Linux

Durch das Herunterladen dieser Software stimmen Sie der Endbenutzer-Lizenzvereinbarung zu.

UFS Explorer RAID Recovery ist eine Softwarelösung für häufig auftretende Datenverlustfälle sowie für Datenwiederherstellungsaufgaben im Zusammenhang mit RAID-Systemen verschiedener Levels und Komplexität. Dieses plattformübergreifende Programm arbeitet mit verschiedenen Dateisystemen und einer Vielzahl von Speichern. Die software umfasst alle Werkzeuge, die für eine effiziente Datenrettung von komplexen Speichern notwendig sind.

Shareware:
Alle UFS Explorer-Produkte werden als Shareware angeboten, daher können Sie das Produkt vor dem Kauf ausprobieren. Es wird dringend empfohlen, die Testanwendung vor dem Kauf einer Softwarelizenz zu verwenden, um sicherzustellen, dass sie Ihren Bedürfnissen entspricht und alle erforderlichen Funktionen hat.

Minimale Konfiguration:
  • eines der unterstützten Betriebssysteme;
  • mindestens 20 MB freier Speicherplatz für ausführbare Dateien der Software;
  • mindestens 1 Gb RAM;
  • Linux-Softwareversion kann von den meisten modernen Linux Live CDs ausgeführt werden.
Testeinschränkungen:
  • Die Software kopiert nur Dateien mit der Größe unter 768 KB.

UFS Explorer Network RAID


  • Spezielles Toolset für die Datenwiederherstellung auf RAID
  • Möglichkeit der verteilten Datenrettung über LAN
  • Optimale Lösung für Wiederherstellung auf RAID-basierten NAS
  • Eingebettetes RAID Builder-Tool für gerade RAID-Erstellung
  • Effektive Datenrettung in meisten Datenverlustfällen
  • Bequeme Vorschau- und Sortierugsoptionen

Laden download or install the software on the storage you have lost your information from. Warum?

Icon WindowsDownloaden für Windows Icon macOSDownloaden für macOS Icon LinuxDownloaden für Linux

Durch das Herunterladen dieser Software stimmen Sie der Endbenutzer-Lizenzvereinbarung zu.

UFS Explorer Network RAID ist eine Software-Anwendung für Datenwiederherstellung auf RAID-Systemen verschiedener Lavels und Komplexität. Dieses Programm ermöglicht die Wiederherstellung verlorener und gelöschter Dateien von einem RAID-system über ein lokales Netzwerk, so dass gleichzeitige Datenwiederherstellung auf mehreren Computern möglich.

Shareware:
Alle UFS Explorer-Produkte werden als Shareware angeboten, daher können Sie das Produkt vor dem Kauf ausprobieren. Es wird dringend empfohlen, die Testanwendung vor dem Kauf einer Softwarelizenz zu verwenden, um sicherzustellen, dass sie Ihren Bedürfnissen entspricht und alle erforderlichen Funktionen hat.

Minimale Konfiguration:
  • eines der unterstützten Betriebssysteme;
  • mindestens 20 MB freier Speicherplatz für ausführbare Dateien der Software;
  • mindestens 1 Gb RAM;
  • Linux-Softwareversion kann von den meisten modernen Linux Live CDs ausgeführt werden.
Testeinschränkungen:
  • Die Software kopiert nur Dateien mit der Größe unter 768 KB.

UFS Explorer Standard Recovery


  • Effektive Datenrettung in meisten Fällen
  • Hilfreiche Schnittstelle mit Aufforderungen
  • Bequemer Scannenvorgang
  • Datenrettung von neu formatierten Dateisystemen
  • Wiederherstellung von gelöschten oder verlorener Dateien aller Typen
  • Möglichkeit, alle Daten gleichzeitig wiederherzustellen
  • Nützliche funktionale Eerweiterungen

Laden oder installieren Sie die Software niemals auf den Speicher, von dem Sie Ihre Daten verloren haben.Warum?

Icon WindowsDownloaden für Windows Icon macOSDownloaden für macOS Icon LinuxDownloaden für Linux

Durch das Herunterladen dieser Software stimmen Sie der Endbenutzer-Lizenzvereinbarung zu.

UFS Explorer Standard Recovery ist ein wesentliches Programm für häufige Datenverlustfälle, einschließlich versehentliches Löschen von Dateien, Speicherformatierung, Software- und Hardwarefehlfunktionen. Diese plattformübergreifende Software arbeitet mit einer breiten Palette von Dateisystemen, die in Windows, macOS und Linux verwendet werden. Benutzer können Dateien, die in diesen Betriebssystemen erstellt wurden, unabhängig von ihrem Format, erfolgreich wiederherstellen.

Shareware:
Alle UFS Explorer-Produkte werden als Shareware angeboten, daher können Sie das Produkt vor dem Kauf ausprobieren. Es wird dringend empfohlen, die Testanwendung vor dem Kauf einer Softwarelizenz zu verwenden, um sicherzustellen, dass sie Ihren Bedürfnissen entspricht und alle erforderlichen Funktionen hat.

Minimale Konfiguration:
  • eines der unterstützten Betriebssysteme;
  • mindestens 20 MB freier Speicherplatz für ausführbare Dateien der Software;
  • mindestens 1 Gb RAM;
  • Linux-Softwareversion kann von den meisten modernen Linux Live CDs ausgeführt werden.
Testeinschränkungen:
  • Die Software kopiert nur Dateien mit der Größe unter 256 KB.

UFS Explorer Standard Access


  • Sofortiger Zugriff auf Daten eines sekundären Betriebssystems auf desselbem PC
  • Schneller Zugriff auf Dateien auf externen Speichern
  • Effiziente Lösung für Probleme mit Inkompatibilität von Dateisystemen
  • Sicherer Zugriff auf Daten auf virtuellen Maschinen
  • Möglichkeit des Massenkopierens von Dateien

Laden oder installieren Sie die Software niemals auf den Speicher, von dem Sie Ihre Daten verloren haben.Warum?

Icon WindowsDownloaden für Windows

Durch das Herunterladen dieser Software stimmen Sie der Endbenutzer-Lizenzvereinbarung zu.

UFS Explorer Standard Access ist ein hilfreiches Programm für Windows, mit dem Sie auf Dateien, die nicht verloren gingen, aber aus verschiedenen Gründen, einschließlich der Inkompatibilität der Dateisysteme, nicht zugänglich waren, zugreifen können. Die Software bietet sofortigen Zugriff auf Daten, die auf virtuellen Maschinen gespeichert werden, ohne diese Systeme ausführen zu müssen, und auf die Dateien sekundärer Betriebssysteme gleiches Computers.

Shareware:
Alle UFS Explorer-Produkte werden als Shareware angeboten, daher können Sie das Produkt vor dem Kauf ausprobieren. Es wird dringend empfohlen, die Testanwendung vor dem Kauf einer Softwarelizenz zu verwenden, um sicherzustellen, dass sie Ihren Bedürfnissen entspricht und alle erforderlichen Funktionen hat.

Minimale Konfiguration:
  • Windows-Betriebssystem (Windows ® XP mit Service Pack 3 und neuer);
  • mindestens 20 MB freier Speicherplatz für ausführbare Dateien der Software;
  • mindestens 256MB RAM;
  • Standard-Web-Browser.
Testeinschränkungen:
  • Die Software kopiert nur Dateien mit der Größe unter 256 KB.