Rückgaberecht

Bedingungen für die Erstattung

Download software

Allgemeine Bestimmungen

Die allgemeinen Bedingungen sind unten eine Erweiterung und ein Teil des Öffentlichen Angebots End User License Agreement (EULA). Indem Sie irgendwelche Handlungen auf die Software nehmen, akzeptieren Sie die Bestimmungen von EULA, Rückzahlungspolitik, Erweiterungspolitik und anderen zusammenhängenden Dokumenten laut p.14 des EULAs.

Kunde kann jederzeit die Software von der Softwarewebsite herunterladen. Nachdem die Softwarelizenz gekauft wird, wird der Registrierungscode (p.1.d des EULAs) an den Kunden geliefert.

Im Falle der Lizenzannullierung aus irgendeinem Grund können Von SysDev Laboratories nicht Softwaredownloads und Gebrauch des Registrierungscodes durch den Kunden kontrollieren. Aus diesem Grund und um Gesetzmäßigkeit der Ordnungsannullierungsbitte des Benutzers zu bestätigen, kann sie nur gemäß den Bedingungen bearbeitet werden, die unten gegeben sind.

Rückzahlungsbedingungen

Kunde wird berechtigt, um volle oder teilweise Softwarelizenzgebührenrückzahlung (Geld zurück) gemäß der Rückzahlungsbittenbestimmung zu bitten, wenn GANZER im Anschluss an Bedingungen entsprochen wird:

  • Kunde hat Probensoftware vor der Kaufsoftwarelizenz geprüft;
  • die Software scheitert, kritische Operation wegen eines Softwarefehlers zu bearbeiten;
  • erfolglose Operation ist in der Probensoftware wegen der Probengrenzen nicht verfügbar oder scheitert in der Probensoftware nicht;
  • der Misserfolg der Operation wird durch Hardwareprobleme nicht verursacht;
  • Von SysDev Laboratories sind unfähig, Ersatzsoftware zu liefern, die erfolglose Operation innerhalb der Bestimmung von 7 Tagen seit dem Problembericht durchführen kann;
  • die Bitte um die Rückzahlung wurde einem Wiederverkäufer oder zu von SysDev Laboratories in der Periode der Rückzahlungsbittenbestimmung angeschlagen.

Rückzahlungsbitte wird wenn zurückgewiesen:

  • Kunde hat Probensoftware nicht versucht (Softwareeinschätzungslizenz verwendend), um auf Anfrage zu überprüfen, dass Funktion in der bestellten Software verfügbar ist;
  • die Operation hat berichtet, wie 'gefehlt', ist in der Software gemäß der Softwarespezifizierung NICHT verfügbar;
  • die Bitte wurde nach dem Ende der Rückzahlungsbittenbestimmung gesandt.

Sonderangebote

Wir bieten die folgenden Optionen statt der Softwarelizenzrückzahlung an:

  • der Softwarelizenzersatz gemäß der Softwareerweiterungspolitik, im Falle dass, als ein Benutzer eine falsche Softwareversion irrtümlich bestellt hat;
  • Softwaresupport oder bezahlter Hilfedienst, im Falle dass, wenn ein Benutzer ungenügendes Gutachten hat, durch die Software geführte Operationen zu vollenden;
  • Berufsdienstleistungen von Von SysDev Laboratories, anstatt die bestellte Software zu verwenden. In diesem Fall wird bestellte Softwarelizenz behalten oder mit seinem Preisabzug von der Dienstgebühr annulliert.

Rückzahlungsbittenbestimmungen

Die Softwarelizenzrückzahlung kann nur im Falle dass bearbeitet werden, wenn alle Rückzahlungsbedingungen entsprochen werden.

Wenn Rückzahlungsbedingungen entsprochen werden, Von SysDev Laboratories geht in einer Prozession die volle Softwarelizenzrückzahlung innerhalb der Bestimmung von 14 Tagen seit dem Softwarelizenzkauf gemäß der Klausel 4 des Artikels 13 des Gesetzes der Ukraine # 1023-XII hat am 12.5.1991 (“Über den Verbraucherschutz”) datiert.

Wie man betrachten kann, wird eine Rückzahlungsbitte in der 30-tägigen Bestimmung seit dem Softwarelizenzkauf bearbeitet.