Häufig gestellte Fragen

Nahstehend finden Sie eine Sammlung von Antworten auf Fragen, die wir am häufigsten von Benutzern, die sich an unser Support-Team wenden, erhalten. Überprüfen Sie bitte die jeweilige Kategorie, bevor Sie Ihre eigene Anfrage stellen.

FAQ

Nutzung der Software


Funktioniert UFS Explorer mit Smartphones?

UFS Explorer funktioniert mit austauschbaren Speicherkarten, die von Smartphones verwendet werden. Einige Smartphones und andere tragbare Geräte wie smarte Uhren, MP3-Player usw. speichern ihre Daten jedoch im internen Speicher und nicht auf Wechselmedien. Wenn solcher Speicher mit dem Computer verbunden ist, kann nur eine virtuelle Darstellung seines Dateisystems über das Media Transfer Protocol geöffnet werden, während der reale Speicher aus Sicherheitsgründen für den Zugriff durch den Hersteller gesperrt ist. In einigen Fällen kann der Zugriff auf einen solchen Speicher auf niedriger Ebene mit Superuser-Berechtigungen möglich sein (z. B. auf Android-Telefonen). Das Rooten eines Geräts wird jedoch nicht empfohlen, da dies zu einer Reihe unerwünschter Konsequenzen führen kann.

Kann ich UFS Explorer benutzen, um Daten von einem Netzwerkspeicher retten?

Mit UFS Explorer können sie Datenrettung von NAS und von gemeinsam genutzten Netzwerklaufwerken durchführen, wie in den Anweisungen beschrieben. Beachten Sie jedoch, dass Dateien, die von durch Onlinediensten bereitgestellte Cloud-Speicher verloren gingen, nicht mit Hilfe der Datenwiederherstellungssoftware abgerufen werden können, da sich die Speichergeräte, auf denen der Inhalt gespeichert werden, remote befinden und vollständig unter der Kontrolle des Dienstanbieters stehen.

Kann UFS Explorer verwendet werden, um Daten auf einem Laufwerk mit fehlerhaften Sektoren oder anderen Problemen wiederherzustellen?

Bei Hardwareproblemen, die aufgrund ungewöhnlicher Geräusche, langsamer Zugriffszeiten, ständig auf dem Laufwerk auftretender fehlerhafter Blöcke oder anderer charakteristischer Symptome angenommen werden können, kann die weitere Verwendung des Geräts zusätzliche Schäden verursachen und sogar zu irreversiblen Datenverlusten führen. Es wird daher dringend empfohlen, das Speichermedium sofort zu trennen und sich an anständige Datenrettungsfachleute zu wenden. Wenn es jedoch im BIOS erkannt wird und Sie über das erforderliche Fachwissen verfügen, um mit solchen Laufwerken zu arbeiten, befolgen Sie bitte die Anweisungen und Empfehlungen in der Anleitung zur Datenrettung von defekten Festplatten.

Warum werden nach dem Starten der Software keine Laufwerke angezeigt?

Stellen Sie sicher, dass die Software mit Administratorrechten gestartet wurde, um mit den Laufwerken und Partitionen arbeiten zu können. Wenn Sie UFS Explorer unter macOS 10.13 High Sierra und höher ausführen, befolgen Sie die Anweisungen zum Deaktivieren des Systemintegritätsschutzes (SIP), einer speziellen Sicherheitsfunktion, die verhindert, dass die Software auf physische Laufwerke zugreift. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Laufwerke korrekt angeschlossen sind und im BIOS erkannt werden.