Informationsbank

UFS Explorer Softwareprodukte sind umfassende Lösungen für schnellen Datenzugriff und einfache Wiederherstellung von gelöschten Informationen.

Download software

So entfernen Sie die Festplatten sicher aus dem NAS-Gerät für die Datenwiederherstellung

In der Regel bieten NAS-Geräte keinen direkten Zugriff auf die physischen Laufwerke, auf denen sie basieren. Um Daten von solchen Geräten wiederherzustellen, muss jede Festplatte aus der NAS-Box entnommen und an einen Computer zur Datenrettung angeschlossen werden. Die folgenden Anweisungen helfen Ihnen dabei, das Gerät sicher zu zerlegen und die Datenträger für weitere Vorgänge herauszunehmen.

Warnung: Lesen Sie das Handbuch für NAS, einschließlich der Sicherheitshinweise, sorgfältig durch, bevor Sie mit dem Verfahren beginnen. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie diesen Vorgang selbst durchführen können, wenden Sie sich an ein spezialisiertes Datenrettungscenter.

  1. Schalten Sie Ihren NAS aus

    Schalten Sie das Gerät aus, indem Sie den Netzschalter drücken. Warten Sie, bis das System heruntergefahren ist.

  2. Erden Sie sich

    Während Sie mit den inneren Teilen der Hardware arbeiten, sollten Sie sich erden, da statische Elektrizität die IC-Elemente beschädigen kann. Um die Ladung von Ihrem Körper zu entfernen, können Sie einen geerdeten Metallgegenstand berühren, z. B. das Metallteil des Systemblocks, sofern der Computer an eine geerdete Steckdose angeschlossen ist, oder ein spezielles antistatisches Armband verwenden.

  3. Öffnen Sie das NAS-Gehäuse

    Schließen Sie das Gehäuse auf und öffnen Sie das. Wenn Schrauben vorhanden sind, entfernen Sie diese vorsichtig mit einem Schraubendreher. Achten Sie darauf, die Felgen nicht zu beschädigen, da dies die weitere Verwendung erschwert.

  4. Nehmen Sie die Laufwerke heraus

    Entfernen Sie die Festplatten nacheinander, indem Sie sie aus den Schächten ziehen. Gehen Sie dabei vorsichtig vor, da Festplatten sehr empfindlich sind, so Stürze und Schläge können zu physischen Schäden und Datenverlust führen.

  5. Beachten Sie die Reihenfolge der Laufwerke

    Vergessen Sie nicht, jede Festplatte gemäß der korrekten Reihenfolge zu kennzeichnen.

Beachten Sie: Ihr NAS-Modell hat möglicherweise seine eigenen Besonderheiten hinsichtlich der Art und Weise, wie die Festplatten entfernt werden, sodass sich dieser Prozess von dem in den Richtlinien beschriebenen unterscheidet. Weitere Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch, das mit Ihrem NAS geliefert wurde.

Das folgende Video erleichtert die Durchführung des Vorgangs:

Letzte Aktualisierung: 14. August 2019

Bewertung: 4.8 - 4 Stimmen
Teilen: