Lösungen

Grundinformationen und hilfreiche Empfehlungen über Datenzugriff und Datenrettung

Download software

Kann ich auf Daten von einer Partition eines anderen Betriebssystems zugreifen?

Obwohl die Mehrheit der PCs und Laptops mit dem Windows-Betriebssystem geliefert wird, das normalerweise ausreicht, um den Computerbedarf eines durchschnittlichen Benutzers zu decken, ist es in einigen Fällen praktisch, noch eines Betriebssystem zu installieren und zwischen den Umgebungen zu wechseln, um das Beste aus beiden Welten zu holen. Dual-Boot ist eine großartige Möglichkeit, die Produktivität zu steigern, indem Sie ein optimales Tool für die Aufgabe auswählen oder mit neuen Möglichkeiten, die von verschiedenen Plattformen bereitgestellt werden, experimentieren können.

In der Regel belegt jedes Betriebssystem eine separate Partition des Hauptlaufwerks und wendet ein Dateisystem an, mit dem es arbeiten kann, während andere ihm nicht bekannte Formate ignoriert werden. Dadurch werden alle Daten auf einer Linux- oder macOS-Partition für den Zugriff von Windows gesperrt. Die Situation wird noch frustrierender, wenn das zusätzliche Betriebssystem abstürzt und nicht mehr bootet, aber die auf der dafür vorgesehenen Partition gespeicherten Dateien dringend benötigt sind.

Wenn Sie in Windows gebootet haben und erkennen, dass Sie Zugriff auf einige Dateien benötigen, die auf einer nicht lesbaren macOS- oder Linux-Partition gespeichert sind, glücklicherweise kann dies mit einer zuverlässigen Software behoben werden.

Kopieren Sie Dateien aus unzugänglichen Dateisystemen von Windows, macOS, Linux, Unix, BSD

SysDev Laboratories empfiehlt UFS Explorer und Recovery Explorer Produkte als zuverlässige Lösungen für das Problem der Inkompatibilität zwischen verschiedenen Betriebssystemen. Die Software unterstützt eine Vielzahl Dateisystemen von Windows, macOS, Linux und Unix/BSD und stellt Ihre wichtigen Daten sofort zur Verfügung, unabhängig davon, unter welchem Betriebssystem sie erstellt wurden, während ein sicherer Nur-Lese-Modus garantiert, dass die ursprüngliche logische Struktur in keiner Weise beschädigt wird.

Dateien, die in einer unbeschädigten inkompatiblen Partition gespeichert sind, können mithilfe von UFS Explorer Standard Access wie folgt kopiert werden:

  1. Laden Sie UFS Explorer Standard Access herunter und installieren Sie das Programm auf einem PC unter Windows.

    Download and install UFS Explorer Standard Access

  2. Öffnen Sie die Anwendung und ändern Sie bei Bedarf ihre Parameter auf der Registerkarte "Einstellungen".

    Run UFS Explorer Standard Access

  3. Wählen Sie das Volumen unter "Dieser Computer" im linken Bereich der Softwareschnittstelle aus und durchsuchen Sie die Dateien und Ordner, um die erforderlichen zu finden. Sie können im eingebetteten Viewer nach Name, Datum, Typ sortiert oder in der Vorschau angezeigt werden und ihre Eigenschaften können mithilfe des Tools "Objektverhalten" überprüft werden. Das Schnellsuchfeld und das erweiterte Tool "In diesem Ordner finden" stehen ebenfalls zur Verfügung.

    UFS Explorer Standard Access folder tree

  4. Klicken Sie auf "Selektion definieren" und markieren Sie alle zu kopierenden Dateien/Ordner.

    Define selection

  5. Speichern Sie die ausgewählten Dateien mit dem Werkzeug "Aktuelle Selektion speichern" an einem anderen Ort.

    Save current selection tool

Beachten Sie: UFS Explorer Standard Access erleichtert den Zugriff auf unbeschädigte Daten und intakte Dateisysteme. Wenn die Dateien gelöscht wurden oder verloren gingen, entscheiden Sie sich für ein Datenwiederherstellungstool, das für Ihren Datenverlustfall gilt.

Letzte Aktualisierung: 16. Mai 2019

Bewertung: 4.8 - 4 Stimmen
Sehr gut

* Der Ratingindikator wird einmal pro Tag aktualisiert.

Teilen: